© DEHN + SÖHNE

Äußerer Blitzschutz

schützt das Gebäude beim direkten Blitzeinschlag vor einem Brand und vor Zerstörungen.
Der äußere Blitzschutz ist ein System von Fangeinrichtungen, Ableitungs- und Erdungsanlagen. Die Fangeinrichtungen auf dem Dach schützen das Gebäude vor der direkten Einwirkung des Blitzstroms. Der Blitzstrom wird über das Ableitungssystem zur Erdungsanlage geleitet und von dort aus sicher an das Erdreich abgeleitet.